AERIUS Marine gewinnt Großauftrag bei MV WERFTEN

MV WERFTEN (Wismar/Stralsund) hat AERIUS Marine mit der Klimatechnik für drei Megayachten der Endeavor-Klasse beauftragt. AERIUS Marine liefert als Systemintegrator die kompletten klimatechnischen Systeme inklusive der Kaltwassersätze „turnkey“, d.h. in dem Paket ist alles von Design über Lieferung / Materiallogistik und Montage bis zur Inbetriebnahme enthalten.

Die Schiffe werden für die zu Genting Hong Kong gehörende Reederei Crystal Cruises gebaut. Der Protoyp „Crystal Endeavor“ ist für eine Ablieferung in 2019 vorgesehen. Die drei Luxus-Kreuzfahrtschiffe sind mit Eisklasse PC6 ausgestattet und ermöglichen Touren von den Tropen bis in die Polarregionen. In Bezug auf die Klimatechnik unterliegen die Schiffe den höchsten Standards, z.B. hinsichtlich der Anforderungen an Komfort und Schall.

„Wir sind sehr stolz, bei diesen Schiffe unseren Beitrag leisten zu dürfen und unsere Erfahrung aus dem Design und Bau von klimatechnischen Systemen für über 50 komplexe Passagierschiffe nun auch bei MV WERFTEN einbringen zu können“ sagt Thomas Arlit, CEO AERIUS Marine „Nicht zuletzt freut uns, daran beteiligt zu sein, dass an den Standorten der MV WERFTEN wieder Passagierschiffe gebaut werden“

„Bereits im Basic Design für die Endeavor-Klasse hat die Zusammenarbeit zwischen der Werft und unserem Team sehr gut funktioniert“ betont Stefan Schleper, Director Passenger Ships AERIUS Marine und fügt hinzu „Neben Kompetenz auf beiden Seiten ist ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Fertigstellung der Schiffe, eine Sprache zu sprechen und trotz einer internationalen Ausrichtung auch regional verbunden zu sein: In unserem deutschen Team haben etliche Kolleginnen und Kollegen Wurzeln in Mecklenburg-Vorpommern, so auch unser Projektleiter für die Endeavor-Klasse“

Über AERIUS Marine
AERIUS Marine ist Marktführer für Design, Montage, Komponentenauswahl und -lieferung sowie Inbetriebnahme komplexer schiffsklimatechnischer Lösungen und ist darüber hinaus in den Bereichen Rohrbau, Kältetechnik und Brandschutz tätig. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt im Bereich des Neubaus von Passagier- und Marineschiffen sowie der Betreuung klimatechnischer Systeme im gesamten Lebenszyklus eines Schiffes. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der 1858 gegründeten Firma Rud. Otto Meyer (ROM). AERIUS Marine mit Hauptsitz in Hamburg ist derzeit in Deutschland, UK, Indien und Frankreich vertreten und hat rund 400 Mitarbeiter.

Hamburg, in August 2017

Kontakt für die Presse:
AERIUS Marine GmbH
Lübecker Str. 128
22087 Hamburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!